Regionalia Verlag GmbH

Vor dem Voigtstor 16

D-53359 Rheinbach


Tel.: 0 22 26 / 8 99 77-24

Fax: 0 22 26 / 8 99 77-25

E-Mail: info@regionalia-verlag.de


 Drucken 

Bestellen 

zurück 

 

Kleine Baustilkunde der Romanik

120 Seiten
Softcover, gebunden
17,3 x 17,3 cm
ET Juli 2017
ISBN 978-3-95540-216-7

€ 7,95

Weitere Titel

Zeugnisse mittelalterlicher Baukunst

Michael Losse
Kleine Baustilkunde der Romanik

Als Zeugnisse der ersten großen kunstgeschichtliche Epoche nach der Antike begeistern uns die Bauten der Romanik noch heute. Ob architektonische Leistungen im Ganzen wie die “Kaiserdome” in Speyer, Mainz und Worms, Stiftskirchen wie St. Servatius in Quedlinburg oder viele andere Kirchen, Klöster, Doppelkapellen, Pfalzen, Burgen und Stadtbefestigungen – oder ob markante Teile bedeutender Anlagen wie der „Heidenturm“ der Nürnberger Burg: Dieses neue Werk benennt und typologisiert die architektonischen „Meilensteine“ der Baukunst im deutschsprachigen und mitteleuropäischen Raum aus der ersten mittelalterlichen Kunstepoche.
Die Fülle der Illustrationen  trägt zu einem noch besseren Verständnis bei, macht das Werk zu einem liebevoll gestalteten Buch, das den Leser von der ersten bis zur letzten Seite fesselt.

Dr. Michael Losse (*1960), Historiker, Kunsthistoriker, Burgen- und Festungsforscher, ist Mitglied des wissenschaftlichen Beirates der Deutschen Burgenvereinigung und im EUROPA NOSTRA Scientific Council. In diesem Verlag erschienen unter anderen bereits seine Werke „Kleine Burgenkunde“ und „Burgen und Schlösser in der Eifel“.